Dienstag, 11. März 2008

Auf in die Hohen Tauern!

Am Palmwochenende ist noch einmal Winterzauber angesagt - vielleicht das letzte Mal in diesem Jahr. Das aber dann dafür richtig! Denn nach den Schneefällen der letzten Tage an der Alpensüdseite sollten auch die winterlichen Bedingungen optimal passen. Lange Rede, kurzer Sinn - da gehts hin:


Marina und Kurt haben diese Tour ja schon mehrfach absolviert und können uns hier auch die berechtigten und vorsichtigen Fragen bezüglich Lawinensituation sicherlich besser beantworten - vielleicht könnt ihr jeweils einen kurzen Kommentar zum Thema Lawine hier eintragen?

Das Programm jedenfalls verspricht ein wunderbares und lustiges Wochenende:

Freitag, 14.03.:
Anreise am späteren Nachmittag aus Graz nach Obervellach ins Mölltal, anschließend beziehen wir unsere Unterkunft (besten Dank an Marina!!!!) und werden uns gemütlich nochmal zammsetzen und die Tour vom Samstag in aller Ruhe besprechen.

Samstag, 15.03.:
Je nachdem, wie es beliebt: Entweder mit den Tourenski oder mit den Schneeschuhen rauf auf den Berg. Zwei mögliche Ziele sind bislang im Gespräch, nämlich einerseits die Romaten auf 2.696 Meter (etwa 1.000 Höhenmeter) und andererseits die Hagenerhütte auf 2.446 Meter(etwa 700 Höhenmeter). Die Entscheidung wird voraussichtlich erst bei der Tourbesprechung am Freitag fallen. Beide Ziele können sich aber durchaus sehen lassen und beim Abstieg rein in die idyllische Hütte bei offenem Kaminfeuer und guten Edelbränden.

Sonntag, 16.03.:
Ausschlafen, ausgiebig frühstücken und dann gehts ab zur Rodelbahn! Eine Speedstrecke mit einer Höhendifferenz von 400 Metern wartet auf uns und soll uns an diesem Wochenende nochmal Schneespaß pur bringen. Anschließend noch ein kleiner Einkehrschwung und dann machen wir uns wieder auf den Weg nach Graz.

Ein tolles Wochenende wartet auf uns...

Beste Grüße,
HerrKlaus.

Kommentare:

Kurt hat gesagt…

Lawinen gibs durt net.
Die werden alle von Graz aus vorab weggesprengt.

MaZa hat gesagt…

Ich war zwar noch nie dort, bezüglich Lawinen würde ich mich aber am besten hier absichern (immer aktuell): http://www.verwaltung.ktn.gv.at/31458_DE

Keine Ahnung wie gut bzw. aktuell der Kärntner Tonbandienst ist, aber einfach in der Früh vor der Tour abhören: 05 0536 1588.

Anonym hat gesagt…

Gegen Mittwoch wird der Wetterbericht und die Lawinengefahr absehbar sein. Ich bin zuversichtlich, dass wir ein traumhaftes Wochenende im weißen Meer der hohen Tauern haben werden. Gfrei mi auf eich
Kurt